Start | Behindertenforum Greifswald e.V.

Selbsthilfegruppe Sarkoidose

 

Was ist Sarkoidose?


Die Sarkoidose (Morbus Boeck) ist eine entzündliche Erkrankung, deren Ursache bislang unbekannt ist. Klassisches Merkmal sind kleine knötchenförmige Gewebeveränderungen. Am häufigsten ist die Lunge betroffen, was sich in einem chronischen Reizhusten und in Atemnot äußern kann. In etwa der Hälfte aller Fälle verläuft sie jedoch symptomfrei.

 

Neben der Lunge kann auch jeder andere Bereich des Körpers von einer Sarkoidose in Mitleidenschaft gezogen werden (Multisystemerkrankung). Die Symptome variieren dann abhängig vom betroffenen Organsystem. Mediziner unterscheiden die akute und chronische Sarkoidose, die jeweils unterschiedliche Prognosen haben.


In Westeuropa sind schätzungsweise etwa 40 bis 50 von 100.000 Menschen betroffen. In Deutschland leben damit etwa 32.000 bis 40.000 Patienten. Die höchsten Erkrankungsraten treten in Schweden, in Island und bei Menschen mit dunkler Hautfarbe in den USA auf. Im Durchschnitt sind Frauen häufiger betroffen als Männer.
Quelle: http://www.netdoktor.de

Seit 1997 ist unsere SHG Mitglied im Behindertenforum e. V. in Greifswald.


Wir helfen uns gegenseitig beim Ausfüllen und der Antragsstellung von Schwerbehindertenausweisen und Rentenanträgen, bei Anträgen zur Grundsicherung, bei Widersprüchen und Klagen.
Wir sprechen mit Vertretern von Krankenkassen, Apotheken und Ärzten über unsere Krankheit, Ernährung und Medikation. Auch die Angehörigen der Betroffenen sind bei uns gern gesehene Gäste.

Die Treffen stärken das Bewusstsein der Gruppenmitglieder und Angehörigen: „Wir stehen mit unserer Krankheit und den Problemen nicht allein da!“


Darüber hinaus lernen wir die Handicaps der anderen 27 SHG kennen und verstehen. Berührungsängste werden so abgebaut!

Wir sind weiterhin bestrebt, die Gruppe zu erweitern und zu festigen.

 

Kontakt:

 

Hans-Hermann Ehmke (Gruppenleiter)

Kontakt über das Büro des Behindertenforums:

Tel.: 03834 - 840846

Fax: 03834 - 83 01 31

behindertenform_greifswald@gmx.de

 

 

Termine 2018:

 

samstags von 15 - 17 Uhr im mittleren Raum:

10.2., 7.4., 9.6., 8.9. und 10.11.