Start | Behindertenforum Greifswald e.V.

Selbsthilfegruppe STOMA

der Deutschen ILCO e. V. (Die Solidargemeinschaft für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs)

 

Stomaträger sind Menschen mit künstlichem Darmausgang oder künstlicher Harnableitung. Ein künstlicher Ausgang, sei es für Stuhl oder Urin, kann durch viele verschiedene Erkrankungen notwendig werden.

Darmkrebs ist die häufigste Ursache für einen künstlichen Darmausgang. Mit den körperlichen und seelischen Problemen, die mit einem Stoma zusammenhängen, befasst sich die Deutsche ILCO bereits seit 1972 und bietet seit 2004 auch Darmkrebsbetroffenen ohne Stoma Unterstützung an. Die Deutsche ILCO ist somit die Solidargemeinschaft von Stomaträgern und von Menschen mit Darmkrebs sowie deren Angehörigen.

 

Die Selbsthilfegruppe besteht seit 1999 und trifft sich in Greifswald zum:

 

  • Erfahrungsaustausch und Unterstützung durch Gleichbetroffene
  • Information und Beratung durch Fachleute
  • Besucherdienst

 

Kontakt:

 

Andrea Hacker–Schmidt (Gruppenleiterin)

Dünenstr. 54

17509 Lubmin

Tel - Nr.: 038354 - 22 516

E-Mail: andrea.ha-schm@gmx.de

 

 

Termine 2018:

 

Montags von 16.30 - 18.30 Uhr im mittleren Raum:

29.1., 26.2., 26.3., 23.4., 28.5., 25.6., 24.9., 29.10., 26.11. und 8.12. (Weihnachtsfeier im großen Raum um 14 Uhr)