Start | Behindertenforum Greifswald e.V.

Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose Greifswald

Muskelschwund? Erblich? Tödlich? Immer ein Leben im Rollstuhl? Ansteckend?

Die Gerüchteküche brodelt, wenn es um die Krankheit Multiple Sklerose (MS) geht.


Die Multiple Sklerose (MS) ist eine entzündliche Erkrankung des Nervensystems, die ganz unterschiedlich verlaufen kann. Sie wird von den Ärzten auch Enzephalomyelitis disseminata (ED) genannt. Übersetzt heißt dies: eine im Gehirn und Rückenmark verstreut auftretende Entzündung.
Das Gehirn stellt eine Art Schaltzentrale dar, in der Signale des Rückenmark zum Körper gesendet oder von dort empfangen werden, diese werden von verschiedenen Nervenfasern geleitet, die ähnlich wie elektrische Kabel von einer Schutz- bzw. lsolierschicht umgeben sind. Entsteht ein Entzündungsherd im Bereich dieser Schutzschicht, können die Botschaften nicht so wirkungsvoll übertragen werden. Das Ergebnis verschiedenartige Beschwerden.


Das Auftreten von einem oder mehreren (multiplen) Entzündungsherden mit entsprechenden körperlichen Störungen und Ausfällen nennt man Schub. Ein Schub hat nichts mit einem plötzlichen Anfall zu tun – meist entwickelt er sich innerhalb von Stunden oder Tagen und klingt nach einiger Zeit wieder ab. Nach dem Schub kann eine Rückkehr zur normalen Funktion eintreten oder das entzündete Nervengewebe vernarbt (sklerosiert). 

 

Die (noch) nicht heilbare, aber immer besser zu behandelnde chronisch - entzündliche Nervenerkrankung verwirrt - und deprimiert – durch vielerlei Erscheinungsweisen.

 

Um allen Vorurteilen vorzubeugen und den unzähligen Gerüchten ein Ende zu setzen, gibt es schon seit einigen Jahren die Selbsthilfegruppe der DMSG für MS-Betroffene in Greifswald.

 

Unser Anliegen: A E I O U

 

A
 
  • Auffangen, um wieder ins Leben zu finden
     
E
 
  • Ermutigen dazu, dass kein Berg im Leben zu groß ist
     
I
 
  • Informieren durch Seminare, Diskussionen mit Fachleuten und lnformationsveranstaltungen
O
 
  • Orientierung durch Erfahrungsaustausch gemeinsamen Gesprächen
U
 
  • Unterhaltung mit Gruppenausflügen, Grillabenden und anderen gemeinsamen Feiern

 

Wir treffen uns in zwei sehr unterschiedlichen Zusammensetzungen und Atmosphären.

 

Weitere Informationen:

zur Deutschen Multiple Sklerose - Gesellschaft (DMSG) und zum Krankheitsbild unter:  www.dmsg.de



Wir freuen uns auf eine Begegnung.

 

MS - Stammtisch


Regelmäßig, jeden zweiten Mittwoch, im Monat um 19.00 Uhr im Braugasthof "Zum alten Fritz", 

Am Markt 13,  17489 Greifswald

 

Termine 2018:


Regelmäßig, jeden dritten Samstag im Monat von 14.30 - 16.30 Uhr im großen Raum:

20.1., 17.2., 17.3., 21.4.,19.5., 16.6., 21.7., 18.8., 15.9., 20.10., 17.11 und 22.12. (Weihnachtsfeier)

 

 

Wenn vorheriger Gesprächsbedarf besteht, stehen wir natürlich für Fragen gerne zur Verfügung.
Melden Sie sich einfach im Haus der Begegnung.

Kontakt zu der Gruppe über: behindertenforum_greifswald@gmx.de
Ihre E-Mail wird dann weitergeleitet.

Oder über 03834 / 840 846.